Heute ist Sonntag, der 12.9.2021. Einer alten Blogger Tradition folgend werde ich euch heute mit durch meinen (All)Tag nehmen und freue mich schon auf die nächsten Stunden.

 

  • Schwerpunkt liegt bei „12 von 12“ nicht am Text sondern an den 12 Bildern die durch den Tag führen
  • Laut Tradition findet diese Art von Blog-Artikeln immer am 12. eines jeden Monats statt. 

8:30 Uhr

Guten Morgäääähn!

Herrlich, am Sonntag länger schlafen zu können …

8:35 Uhr

Wie jeden Tag sind unsere kleinen pelzigen Mitbewohner die lautesten im Haus.

Rosi ist bereits topfit und erwartet das Morgenmenü mit Gurke, Salat, Paprika … aber bitte pronto.

9:45 Uhr

Die Schule ruft – nachdem Sohnemann den gestrigen Tag unfreiwillig im Bett verbracht hat müssen die Hausübungen heute erledigt werden.

11:30 Uhr

Zettelwirtschaft – immer wieder erstaunlich, was sich so an Zetteln auf meinem Schreibtisch ansammeln. Die erste Schulwoche ist besonders papierintensiv. 

Ich bringe mal Ordnung ins Chaos und verschaffe mir einen Überblick.

13:15 Uhr

Flohmarkteröffnung vor unserer Garage. Die Kids haben in den letzten Monaten vieles aussortiert und möchten die Dinge verkaufen.

Erstes Learning in Sachen Marketing: Ohne Werbung kein Umsatz. Die Umsätze mit sonntäglichen Spaziergängern ist eher bescheiden. Wiedermal sind unsere unmittelbaren Nachbarn die besten Kunden und bringen mehr als 50% des Tagesumsatzes.  😅

16:45 Uhr

First daughter möchte unbedingt Muffins „mit Zebramuster“ machen und schreitet zur Tat.

Ergebnis: Kööööstlich 🙃

17:55 Uhr

… na wenn der Glückskeks meint …

18:10 Uhr

Nachdem die Backstube für heute geschlossen wurde, eine entspannte Runde Bubblegum kauen …

18:15 Uhr

Jetzt bleiben auch mir 30 Minuten Auszeit auf der Terrasse, vermutlich einen der letzten Sonnentage dieses Jahres genießend ….

19:15 Uhr

Ein kurzes Pläuschchen mit den Nachbarn.

Währenddessen kommt eine Schulfreundin von Philipp vorbei und die Kinder üben Stunts am Skateboard & Scooter. 

19:25 Uhr

Honey, unsere süße Nachbarshündin genießt den Sonnenuntergang. 

Nachdem sie von Frauchen auch kurz aufs Skateboard gestellt wurde kann sie sich über den Humor von uns Menschen nur noch wundern ….

21:45 Uhr

Couchpotatoes … Zum gefühlt 5. Mal „The Equalizer“ angesehen, aber immer wieder gut. 

Gute Nacht!

 

Schön, dass du diesen Tag mit mir verbracht hast – ich freue mich sehr, wenn du im Oktober wieder hier dabei bist.