Blog

Starte organisiert ins Neue Jahr – 4.1.2019

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

Starte organisiert ins Neue Jahr – 4.1.2019

Die Neujahrsvorsätze sind noch frisch – unter mehr Sport, gesünder essen, Abnehmen, Rauchentwöhnung und Ähnlichem steht bei vielen meiner Kunden auch das „Zuhause auf Vordermann bringen“ gerade jetzt hoch im Kurs. Auch wenn das nicht direkt mit meinem Kernbereich Versicherungen zu tun hat, so möchte ich doch in den nächsten Wochen und Monaten auch zu diesem Thema einige Inputs geben. Nach einem erfolgreich vollbrachten Büroumzug und einem Familienhaushalt brennen mir da einige Themen unter den Fingernägeln und ich würde mich...

mehr

Nicht versichert: Unfall nach Dienstschluss – 3.12.2018

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

Nicht versichert: Unfall nach Dienstschluss – 3.12.2018

Die private Unfallversicherung steigt dort ein, wo das staatliche System aussteigt: Drei Viertel aller Unfälle sind nämlich nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt. Haushalts-, Freizeit- und Verkehrsunfälle sind am häufigsten. Männer verunglücken vorwiegend bei Sportunfällen, Frauen im Haushalt. Jeder zweite Österreicher hat keine Unfallversicherung Täglich verletzen sich in Österreich mehr als 2.000 Menschen so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Auf das Jahr gerechnet sind das rund 784.000 Menschen, die...

mehr

Alexa, wie gefährlich bist Du? – 29.11.2018

Gepostet von am 23:53 in News | Keine Kommentare

Alexa, wie gefährlich bist Du? – 29.11.2018

Die Risiken digital vernetzter Haushalte nehmen immer mehr zu: So sehr intelligente Geräte unseren täglichen Komfort auch erhöhen, so entstehen doch neue Risiken, für die auch ein neues Sicherheits- und Versicherungsbewusstsein nötig ist. Die rasch wachsende Zahl smarter Geräte in unseren Haushalten stellt ein attraktives Angriffsziel für Kriminelle dar. Der Verzicht auf Billigprodukte und die Beratung durch Fachleute sind unabdingbar, so die übereinstimmende Meinung einer Expertenrunde. Das Bewusstsein der Öffentlichkeit für „digitale...

mehr

So schütze ich mich gegen Wildunfälle – 27.9.2018

Gepostet von am 12:51 in News | Keine Kommentare

So schütze ich mich gegen Wildunfälle – 27.9.2018

In Österreich werden jährlich rund 80.000 Wildunfälle verzeichnet. Dabei kommen aber sehr oft nicht nur Wildtiere zu Schaden, auch Fahrzeuginsassen können schwer verletzt und das Unfallauto stark beschädigt werden. Wer kennt es nicht, dieses mulmige Gefühl, wenn man zu später Stunde mit dem Fahrzeug auf der Landstraße unterwegs ist und Nebel die Sicht erschwert? Denn wenn plötzlich ein leuchtendes Paar Augen aus dem Nichts auftaucht, muss man innerhalb weniger Sekunden reagieren. Die Helvetia hat Tipps zusammengestellt, wie man Wildunfällen...

mehr

Versicherungs-Vergleichsplattformen – was man dabei bedenken sollte – 20.9.2018

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

Versicherungs-Vergleichsplattformen – was man dabei bedenken sollte – 20.9.2018

Vergleichsplattformen gibt es viele, mittlerweile auch im Versicherungsbereich – wo lauern jedoch die Tücken und was sollte man wissen bevor man einen Vertrag auf diese Weise abschließt? Versichert per Mausklick … Was kostet die Welt, was eine Versicherung? Es geht so einfach: Man loggt sich auf einer Vergleichs-Plattform ein, wählt das gewünschte „Produkt“ und erhält eine Auflistung der Anbieter und Kosten. Dann weiß man etwa, wieviel man für eine KFZ-Haftpflichtversicherung, für Vollkasko oder eine Lebensversicherung und andere...

mehr

Fahrraddiebstahl – wann zahlt die Versicherung? – 13.9.2018

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

Fahrraddiebstahl – wann zahlt die Versicherung? – 13.9.2018

Ein ewiges Ärgernis – die Sache mit dem gestohlenen Fahrrad. Da Räder meist unterwegs gestohlen werden gibt es dann bei den meisten österreichischen Haushaltsversicherungen eine Ablehnung des Schadens. Sie fahren mit dem Rad zum Einkaufen, stellen es am Bahnhof oder vor dem Schwimmbad ab und erleben später die böse Überraschung. Der fahrbare Untersatz ist trotz Fahrradschloss weg! Leider kein Einzelfall: Rund 75 Fahrräder „verschwinden“ laut Anzeigen pro Tag in Österreich, die Dunkelziffer liegt noch weit höher und die Aufklärungsquote...

mehr

So lernt mein Kind Umgang mit Geld – 6.9.2018

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

So lernt mein Kind Umgang mit Geld – 6.9.2018

Die Schule hat wieder begonnen – der ideale Zeitpunkt Kinder auch auf den Umgang mit Geld vorzubereiten. Je früher Kinder und Jugendliche ein Gefühl für Geld entwickeln, desto leichter fällt ihnen im Erwachsenenalter die finanzielle Lebensplanung. Der Österreichische Verband Financial Planners informiert gemeinsam mit der Familien- und Erziehungsexpertin Prof. Dr. med. univ. Martina Leibovici-Mühlberger darüber, wie Kinder und Jugendliche rechtzeitig und altersgerecht an Finanzthemen herangeführt werden können. Überschuldung: schon in...

mehr

Vorsicht Falle – Wenn Kinder erwachsen werden … – 30.8.2018

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

Vorsicht Falle – Wenn Kinder erwachsen werden … – 30.8.2018

Sie feiern Partys, verdienen ihr erstes Geld, verlassen endgültig das Elternhaus: Wenn Kinder erwachsen werden, verändert sich vieles – unter anderem auch der Versicherungsschutz … Bis 18 ist – fast – alles klar: Kinder sind in der Regel über ihre Eltern mitversichert. Sollten sie Nachbars Fenster zertrümmern, greift die hoffentlich vorhandene Haftpflicht – bei Unfällen, die Unfallversicherung … Da übersieht man leicht, dass Erwachsenwerden auch in Punkto Absicherung Einschnitte bringt. Wie lange gelten Kinder – aus Sicht der privaten...

mehr

Fahrrad oder Moped? E-Bikes in der Pflicht – 16.8.2018

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

Fahrrad oder Moped? E-Bikes in der Pflicht – 16.8.2018

E-Bikes erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – doch die Freiheit des Radelns unterliegt gesetzlichen Einschränkungen! Leistung entscheidet Mit motorischer Unterstützung Tempo machen und den Aktionsradius steigern – diese Vorteile wissen bequeme wie sportliche Biker vermehrt zu schätzen. Ungemütlich wird es erst, wenn etwas passiert, denn da wird zwischen „normalen“ und zulassungspflichtigen E-Bikes unterschieden. Ist das E-Bike auf höchstens 600 Watt Leistung und maximal 25 km/h ausgelegt, gilt es noch als Fahrrad. Bei einem verschuldeten...

mehr

Spielzeug/Hobby/Unfall: Gefahren, die durch Drohnen drohen – 9.8.2018

Gepostet von am 0:15 in News | Keine Kommentare

Spielzeug/Hobby/Unfall: Gefahren, die durch Drohnen drohen – 9.8.2018

Wer selber keine hat, hat sie vermutlich schon einmal gesichtet – eine Drohne, die am Himmel surrt. Vielleicht reizt es auch Sie, solch ein Gerät zu steuern? Paaren Sie Ihre Begeisterung mit Vernunft: Denn auch die kleinste Flugmaschine kann großen Schaden anrichten. Sicher unterwegs Sind Sie stolzer Drohnenbesitzer oder wollen einer werden? Dann sollten Sie bedenken, dass der Betrieb Ihres Fluggeräts weder Menschen noch Sachwerte gefährden darf. Möglicherweise benötigen Sie für Ihre Drohne sogar eine luftfahrtrechtliche Bewilligung und...

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen